ff herzogenburg-Stadt online.

einsätze

23.11.2009/14:10

Technischer Einsatz: DLK Beistellung
 

Zu einer Drehleiterbeistellung in einen Herzogenburger Betrieb wurde die Stadtfeuerwehr am Nachmittag des 23. November alarmiert.

Im Eingangsbereich eines Bürogebäude sprang eine Glasscheibe der Glasfassade. Nach Ersterkundung durch die örtlich zuständige Betriebsfeuerwehr wurde beschlossen die zerbrochene Scheibe mit Hilfe der Drehleiter zu entfernen.

Dies wurde rasch und problemlos durchgeführt.

Nach Rücksprache mit der ausführenden Firma und dem Lieferbetrieb wurde beschlossen die nicht beschädigte innere Scheibe ebenfalls zu entfernen. Um das Gebäude provisorisch vor Wind und Regen zu schützen wurden die geöffnete Fläche mittels Gewebeplane verschlossen.

Eingesetzte Kräfte:
FF Herzogenburg-Stadt: RLFA-2000, VFA, MTFA und 10 Einsatzkräfte
BTF Georg Fischer Automobilguß AG Herzogenburg(örtlich zuständig): KLF, KRF-B
Dauer: 2h

©2009 ff herzogenburg-stadt/presse@ff-herzogenburg

<<zurück>>