ff herzogenburg-Stadt online.

einsätze

19.03.2008/19:35

Technischer Einsatz: Person in Notlage
  Am Abend des 19. März musste die FF Herzogenburg-Stadt ausrücken um einer in Not geratenen Person zu helfen.

Eine Person war mit einer Hand in eine Gastronomie-Schneidemaschine geraten und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien.
Nach Rücksprache mit dem Notarzt wurde das hydraulische Rettungsgerät in Stellung gebracht und die Person somit aus ihrer misslichen Lage befreit.

Eingesetzte Kräfte:
FF Herzogenburg-Stadt: RLFA-2000 und 14 Mitglieder
RK Herzogenburg
RK St.Pölten: NAW
Polizei Herzogenburg
Dauer:
40min
größeres Foto durch Klick auf das Bild

©2008 ff herzogenburg-stadt/presse@ff-herzogenburg

<<zurück>>