ff herzogenburg-stadt online.

einsätze

2005
Mai
-21.05.2005

21.05.2005/18:17

Schadstoffeinsatz: Ölfleck Roseggerring
  Am 25.Mai musste die FF Herzogenburg-Stadt zu einem Ölfleck ausrücken.

Ein aufmerksamer Bürger bemerkte, das aus einem stehenden LKW im Bereich der Ladebordwand Öl ausfloß. Dieser rief einen FF Kamerad an, dieser wiederum verständigte die Gendarmerie.
Da nach Auffassung der Gendarmerie das ausfließend Öl vorallem für Motoradfahrer gefährlich werden könnte rückten 3 Kameraden mit Ölbindemittel und Besen "bewaffnet" aus um Herr der Lage zu werden.

Nach rund 10 minütiger Arbeit war die Gefahr beseitigt, zur Sicherheit wurde aber ein Gefäß aufgestellt, das eventuell weiter ausfließendes Öl auffangen kann.

Eingesetzte Kräfte:
FF Herzogenburg-Stadt: KDOF und 3 Mitglieder
Gendarmerie Herzogenburg: 2 Mann
Dauer: 
25min

©2005 ff herzogenburg-stadt/fm florian schmidtbauer   

<<zurück>>