Einsätze

Juni 2002-06.06.2002

06.06.2002/15:42

Technischer Einsatz: Drehleiterbeistellung in Reichersdorf
  Um 15:42 wurden wir zu einer Drehleiterbeistellung für das RK gerufen.

Eine ältere Dame brach aus ungeklärter Ursache auf dem Heuboden zusammen und konnte nicht konventionell gerettet werden.
Aus diesem Grund entschloss sich das RK uns wegen der Drehleiter und der Krankentragenhalterung nachzualarmieren.

Nach nur 4 Minuten rückte die DL schon vollbesetzt Richtung Reicherdorf aus.

Dort konnte die Drehleiter aber wegen Platzproblemen(Einfahrt und Straße waren zu schmal) nicht eingesetzt werden.

Die Rettung übernahm deshalb die FF Reichersdorf mittels Schiebeleiter.

Eingesetzte Kräfte:
FF Herzogenburg-Stadt: DLK 23-12, und 3 Mitglieder(+3 Bereitschaft Zentrale)
FF Reichersdorf: TLFA-4000
RK Herzogenburg: 1KTW und 3 Sanitäter
RK St.Pölten: 1NAW, Ärztin und 3 Sanitäter
Dauer:
1h 10min 

fotos ©2002 ff herzogenburg-stadt/fm florian schmidtbauer

<back>