ff herzogenburg-stadt online.

einsätze

2005
Juli
-28.07.2005

28.07.2005/15:35

Technischer Einsatz: Verkehrsunfall St.Pöltnerstraße
  Wie am 26. Juli(Bericht) und am 27.Juli(Bericht) so krachte es auch am 28. Juli auf der LH113, dieses mal aber in der St.Pöltnerstraße auf Höhe der Kreuzung mit der Handelsstraße.

Zwei PKWs waren zusammengestoßen.
Von der Polizei Herzogenburg wurde anfangs die FF Oberndorf/Ebene zur PKW Bergung alarmiert, da eine Bergung mittels VFA und Kran aber einfach war, wurde die FF Herzogenburg-Stadt nachalarmiert.

Zwei Kameradne rücten daraufhin mit dem Versorgungsfahrzeug aus.
Gemeinsam mit den Mitgliedern der FF Oberndorf/Ebene wurden an beiden Fahrzeugen die Radklammern angelegt, ein PKW wurde auf einen LKW der betroffenen Firma geladen, der zweite bei einer nahe gelegen Werkstatt abgestellt.

Nach rund 1h war der Einsatz für die Stadtfeuerwehr beendet.

Eingesetzte Kräfte:
FF Herzogenburg-Stadt: VFA und 2 Mitglieder
FF Oberndorf/Ebene(örtlich zuständig): TLFA-3000 und 7 Mitglieder
Polizei: 2 Fahrzeuge, 2 Beamte
Dauer: 
1h
größeres Foto durch Klick auf das Bild

©2005 ff herzogenburg-stadt/fm florian schmidtbauer 

<<zurück>>