ff herzogenburg-stadt online.

einsätze

2005
Jänner-30.01.2005

30.01.2005/09:06

Brandeinsatz: Zwei Mal Brandalarm Firma Georg Fischer
 

Am Vormittag des 30. Jänner ging es das erste Mal im Jahr 2005 zur Firma Georg Fischer.

Wie schon so oft hatte ein Rauchmelder in der Halle der KG2 ausgelöst.
Die drei im Alarmplan stehenden Feuerwehren rückten aus um die Ursache zu erkunden.

Es wurde ein Fehlalarm erkannt, der Einsatz der Feuerwehren war somit beendet und die ausgerückten Feuerwehrmitglieder konnten zurück an ihre Frühstückstische fahren.

Einsatz um 11:51Uhr
Um 11:27 wurden die Feuerwehren Herzogenburg-Stadt, BtF GF und FF Ossarn wiederum zu einem Brandalarm in der Firma Georg Fischer alarmiert.
Es sprach derselbe Melder nochmals an, ein Ausrücken der Stadtfeuerwehr war daher nicht notwenig

Einsatz am 31.01 um 11:50Uhr

Auch am 31. Jänner alarmierte die automatische Brandmeldeanalge der Firma Georg Fischer die Feuerwehren.
Nach Rücksprache mit der FF Ossarn war ebenfalls kein ausrücken notwendig.

Eingesetzte Kräfte(09:06):
FF Herzogenburg-Stadt: RLFA-2000 und 5 Mitglieder
BtF Georg Fischer(örtlich zuständig): 1 Mann
FF Ossarn: TLFA-3000, KDOF
Dauer: 30min

Eingesetzte Kräfte(11:27):
FF Herzogenburg-Stadt: RLFA-2000 und 7 Mitglieder
BtF Georg Fischer(örtlich zuständig)
FF Ossarn: TLFA-3000
Dauer: 10min

Eingesetzte Kräfte(31.Jänner/11:50):
FF Herzogenburg-Stadt: R3 Mitglieder
BtF Georg Fischer(örtlich zuständig)
FF Ossarn
Dauer: 10min

 

©2005 ff herzogenburg-stadt/fm florian schmidtbauer

<<zurück>>