ff herzogenburg-stadt online.

einsätze

2005
Februar-24.02.2005

24.02.2005/20:45

Technischer Einsatz: PKW beiseite stellen
  Am 24. Februar kam es in der Kalkofengasse zu einem Verkehrsunfall.

Ein PKW prallte in einen stehenden PKW und schob diesen in ein drittes Fahrzeug.

Während der wöchentlichen Zusammenkunft der Stadtfeuerwehr meldete ein Anrainer telefonisch in der Feuerwehrzentrale, dass ein Unfall stattfand und die beiden Autos getrennt werden sollten.
Sofort rückten 7 Man ohne Alarmierung aus.

EIN Pkw war fahrtüchtig und war schon einige Meter weiter abgestellt. Die beiden anderen PKWs waren ineinander verkeilt. Der Auto "parkte" auf der Anhängevorrichtung des Golf.

Mit Muskelkraft wurden die Autos getrennt und ein PKW weggeschoben, der andere an Ort und Stelle belassen. 

Eingesetzte Kräfte:
FF Herzogenburg-Stadt: RLFA-2000, VFA und 7 Mitglieder
Dauer: 
30min

©2005 ff herzogenburg-stadt/fm florian schmidtbauer 

<<zurück>>