ff herzogenburg-Stadt online.

einsätze

2007
August
-18.08.2007

18.08.2007/17:25

Technischer Einsatz: Schwerer Verkehrsunfall S33
  Am frühen Abend des 18. August wurden die Feuerwehren Herzogenburg-Stadt und Traismauer-Stadt zu einem Schweren Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person auf die S33, Richtungsfahrbahn Krems alarmiert.

Am Einsatzort angekommen konnte Entwarnung gegeben werden, im verunfallten PKW waren keine Personen eingeschlossen.
Die Mitfahrer befanden sich bereits in der Erstversorgung durch den Rettungsdienst.

Nach der Freigabe der Unfallstelle durch die Autobahnpolizei wurde das Wrack die 100m lange Strecke durch das Feld zum Straßendamm geschoben und danach mittels VFA und Kran verladen. Anschließend wurde es gesichert abgestellt.

Eingesetzte Kräfte:
FF Herzogenburg-Stadt: RLFA-2000, VFA und 12 Mitglieder 
FF Traismauer-Stadt: TLFA-4000, SRF
RK Herzogenburg: RTW
RK St.Pölten: NAW
Autobahnpolizei Krems
Dauer: 90min
größeres Foto durch Klick auf das Bild

©2007 ff herzogenburg-stadt/v florian schmidtbauer

<<zurück>>