ff herzogenburg-stadt online.

einsätze

2006
April
-27.04.2006

27.04.2006/19:30

Technischer Einsatz: Diverse Unwettereinsätze
  Während der Aufbauarbeiten für das Feuerwehrfest(das vom 29.April bist 1. Mai stattfindet) wurde die Stadtfeuerwehr telefonisch zu einem Unwettereinsatz gerufen.

Aufgrund der Wassermengen versagte eine automatische Kanalpumpe und setzte somit zwei Keller einige Zentimeter unter Wasser.
Als Erstmaßnahme wurde die Abwasserpumpe auf Handbetrieb umgestellt um das Wasser wegzubringen.
Ebenso wurden die zwei betroffenen Keller mittels Nasssauger vom Wasser befreit.

Parallel dazu ging telefonisch eine Meldung über eine Mure in der Kremserstraße im Feuerwehrhaus ein.
Die Örtlichkeit wurde kontrolliert und die Straßenmeisterei alarmiert, da auf einer Länge von ca. 100m die Straße leicht vermurt war.

Bei der Heimfahrt vom Auspumpen wurde noch eine dritte Einsatzadresse angefahren. Hier überschwemmten die Wassermassen aus dem Garten einen Keller.
Auch hier kam der Nasssauger zum Einsatz.

Nach rund 90 Minuten waren alle 4 Unwettereinsätze abgearbeitet und die Mitglieder konnten durchnässt einrücken. 

Eingesetzte Kräfte:
FF Herzogenburg-Stadt: RLFA-2000, MTF und 10 Mitglieder
Dauer: 1h30min
größeres Foto durch Klick auf das Bild

©2006 ff herzogenburg-stadt/v florian schmidtbauer

<<zurück>>