ff herzogenburg-stadt online.

einsätze

2004
April-30.04.2004

30.04.2004/17:30

Technischer Einsatz: Personensuche
 

Zwei Stunden nach dem Drehleitereinsatz war ein zweiter Einsatz zu verbuchen.

Dieses Mal musste eine abgängige Person gesucht werden.

Da Personensuchen allgemeinen Zeit-und Personalintensiv sind, wurde neben der örtlich zuständigen Feuerwehr Oberndorf/Ebene auch die FF Herzogenburg-Stadt alarmiert.

Nach 90minütiger Suche wurde dieses Mal die Suchaktion aber erfolglos abgeblasen.-Die Person wurde nicht gefunden.


Update(04.05.2004):
Am Vormittag des 3.Mai wurde neuerlich eine Suchaktion gestartet.
Hier rückten wieder die FF Oberndord/Ebene und Herzogenburg-Stadt aus.

Leider wurde der verschollene Pensionist bei der zweiten Suchaktion ertrunken aufgefunden.

Eingesetzte Kräfte:
30. April:
FF Herzogenburg-Stadt: RLFA-2000, KDOF, LF und 12 Mitglieder
FF Oberndorf/Ebene: 2 Fahrzeuge
Dauer: 
1h30min

3.Mai:

FF Herzogenburg-Stadt: KDOF und 4 Mitglieder
FF Oberndorf/Ebene
FF Ossarn
Dauer: 2h30min

 

 
 
Mit der heutigen Personensuche kam auch unser neu überstellter Kamerad Andi Ollatsberger zu seinem erste Einsatz.

©2004 ff herzogenburg-stadt/fm florian schmidtbauer

<<zurück>>